Ungewollte Kinderlosigkeit von mehr als einem Jahr heißt herabgesetzte Fruchtbarkeit, Subfertilität oder Sterilität.

 

Eine generelle Zunahme der Unfruchtbarkeit durch Umwelteinflüsse, Lebensstil etc. ist in der deutschen Bevölkerung nicht bewiesen. Aber das Alter der Frauen bei der Geburt des ersten Kindes steigt bei uns beständig an; mit zunehmendem Alter geht die Fruchtbarkeit zurück.

Der unerfüllte Kinderwunsch ist und bleibt eines der wichtigsten medizinischen Themen der 25- bis 45-Jährigen.
Pro Jahr holen sich 15 % der Paare medizinischen Rat wegen Sterilität ein.

  • Es ist unser Ziel, die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch
    vorzustellen und die Risiken und Belastungen aufzuzeigen, die eine „Kinderwunschbehandlung“ hat.
  • Die Ursachen werden, soweit bekannt, dargestellt und klar zugeordnet.
  • Die Informationen sind stets aktuell und auf Qualität geprüft.
  • Das abgesicherte Wissen („Topwissen“) ist die zuverlässigste Basis für das Gespräch mit dem Therapeuten.

 

Auch Ärzten stellen wir auf Qualität geprüfte Informationen zur Verfügung, damit sie mit abgesichertem Wissen nach den Maßgaben der Evidenz basierten Medizin (EbM) beraten und behandeln. Bereich Topwissen für Patienten und Ärzte

  • Qualitätsverbesserung der medizinischen Information für Patienten & Ärzte.
  • TOPWISSEN für Patienten und für Ärzte kostenfrei nutzen.

Reproduktionsmedizin beschäftigt sich nicht nur mit unerfülltem Kinderwunsch. Weitere Aspekte der Fortpflanzung, die bei uns bearbeitet werden sind:

  • Erweiterte genetische Diagnostik an Samen- wie Eizellen, Polkörperdiagnostik
  • Einfrieren von Eizellen, Eierstocksgewebe und von Samenzellen, vor z.B. Tumoroperationen
  • Vermeidungsstrategien
  • Chancenkalkulation nach Altersgruppen
  • Medikamenteneinflüsse
  • Risikoberatungen
  • Optimierung der Überwachung der Frühschwangerschaft
  • Wissenschaftlicher Austausch mit den Partneruniversitäten in Chieti (Italien) und Shanghai (China)
  • Akademisches Fortbildungszentrum


Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Kinderwunschabteilung unserer Praxisklinik.